INNOVATIONSPREIS BAYERN 2014

Auftraggeber: Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie

Projekt:

Im November 2014 wurde zum zweiten Mal der Innovationspreis Bayern im Ehrensaal des Deutschen Museums vergeben.
In Anwesenheit der Wirtschaftsministerin Frau Ilse Aigner wurden 6 Preisträger für den INNOVATIONSPREIS BAYERN 2014 ausgezeichnet.

Teil dieser Auszeichnung war ein filmisches Kurzporträt über das Unternehmen und die jeweilige innovative Entwicklung.
Nach 2012 durfte das Schaffenswerk zum zweiten Mal an der Ausschreibung für diese Filme teilnehmen und konnte erneut den Zuschlag gewinnen.

Gedreht wurden alle Filme jeweils vor Ort bei den Unternehmen.

Für einen modernen, innovativen Look haben wir die Interviews bei den Unternehmen vor einem portablen, schwarzen Hintergrund mit 2 Kameras gedreht (Sony XDCam HD und Sony A7s). Auf diesen Hintergrund wurden dann in der Postpro verschiedene Animationen gelegt.

Zur besseren Einordnung der Standorte und Zahlen haben wir als kleines „Zwischenspiel“ einen „durchsichtigen Screen“ animiert.

Der Produktionszeitraum für alle Filme betrug inklusiver Vorbereitung, Dreh, Postproduktion und Abnahme 3 Wochen.

Preisträger waren:

  1. Preis: Maschinenfabrik Reinhausen GmbH
  2. Preis: Peter Brehm GmbH
  3. Preis: Fech Fenstertechnik GmbH & Co. KG

Kategorie „Unternehmen mit weniger als 50 Mitarbeitern“: Robert Will Zimmerei

Kategorie „Start-Up“: Munich Composites GmbH

Kategorie „Kooperation Wirtschaft-Wissenschaft“: Micro-Epsilon Messtechnik GmbH & Co. KG

INNOVATIONSPREIS_BAYERN_2012_LOGO